Herbstfäscht am Santebärg 21

Am Samstag, 20. November lud die Brass Band zum ersten Mal zum «Herbstfäscht am Santenbärg» ein. Am «Fäscht» wurden den zahlreichen Gästen ein ungezwungenes, geselliges Zusammensein mit zwei musikalischen Darbietungsteilen durch den Musikverein geboten. Im ersten musikalischen Teil spielte der Verein zusammen mit den Egolzwiler Jungmusikanten und Jungmusikantinnen. Musikalisch begrüsst wurde mit dem Stück «joy, peace and happiness». Die Freude beim gemeinsamen Musizieren der Mitglieder wurde an die Zuhörerinnen und Zuhörer weitergegeben. Im zweiten Teil zeigte die Brass Band ihr Können mit Stücken wie «Windows oft the World». Das Ambiente in der Werkhalle des Zimmerei Teams Egolzwil lud zum Verweilen bis in die Morgenstunden ein. Die Gäste kamen nicht zur kurz und wurden durch Speis und Trank verköstigt. Für die gute Stimmung sorgte ausserdem Hans Fuchs mit seiner musikalischen Unterhaltung. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Liberat und Monika Erni für die zur Verfügungstellung der Werkhalle.

Ausblick 2022

Mit Freude blickt die Brass Band auf die geplanten Termine im Jahr 2022. Im Januar beginnt der Probebetrieb für die Jahreskonzerte am 29./30. April sowie das Musikfest am 19. Juni. Mit Begeisterung und voller Tatendrang freut sich der Verein auf ein aktives Jahr ohne grosse Einschränkungen.

Comments are closed.