Bereits zum zweiten Mal unter dem Motto „Kids & Brass Band in Concert“ spielten und eröffneten am Sonntag 09.12.2012 die Musikschüler/innen mit der BBMG Egolzwil in der MZH Egolzwil ein Konzert. Organisiert wurde der Konzertabend „ mit Kindern - für Kindern “ durch die BBMG Egolzwil.

Bei einem gut besetzten Konzertsaal eröffnete die einmalige Formation, unter der Leitung von Stefan Frey, den Konzertabend mit dem Stück „Fascinating Drums“ von Ted Huggens. Charmant und gekonnt mit ihren Ansagen führten uns die beiden Musikschülerinnen Patricia Baumann und Jill Hofstetter durch das Programm. Das Solostück für Cornet und Euphonium „Cocktails For Two“ von Spike Jones, arr. Ray Woodfield, wurde durch unsere 4 Solisten, Ramon Erni, Philipp Baumann, Dominik Barmet und Josua Kaufmann mit Bravour gemeistert. Von 2 Verehrerinnen wurden ihnen sogar noch einen Cocktail serviert und durch einen tosenden Applaus vom Publikum nochmals eine Zugabe verlangt. Aus dem Musical Jesus Christ Superstar wurde das Stück „Superstar“ von Andrew Lloyd Webber, arr. Peter Smalley vorgetragen. Das nächstes Stück, ein Posaunensolo „When a child is born“, arr. Darrol Barry, wurde durch die Solisten Patricia Baumann, Pirmin Hodel und Remigi Blättler mit viel Wärme und mit einem wunderschönen Klang zum Besten gegeben. Das Publikum verlangte wiederum durch ihren Applaus eine Zugabe. Auch sie bekamen von 2 Verehrerinnen ein Präsent. Anschliessend wurde das bekannte Stück „ Heal The World“ von Michael Jackson, arr. Jan van Kraeydonk, gespielt. Ein weiteren Hörgenuss erster Güte war „ Spirituals Moments“ von Dizzy Stratford. Weihnächtlich ging es dann mit „Christmas Swing“ von Dizzy Stratford weiter. Die grösste Überraschung und Höhepunkt an diesem Abend war der Besuch vom St. Nikolaus mit seinem Huttenträger. Er ermunterte die Kinder auf, weiterhin in den Musikunterricht zu gehen und zu Hause fleissig weiterüben. Er überreichte anschliessend mit Hilfe von unserm jüngsten Musikschüler Ivan Gisler, jedem Schüler einen Klaussack. Der St. Nikolaus bedankte sich auch bei Emerita Blum und Walter Egli für ihre unermüdlichen Stunden und Einsatz, die sie aufbringen, damit die Kinder das Spielen von einem Instrument erlernen können. Er übereichte ihnen ein Präsent. Auch dem Dirigent Stefan Frey bedankte er sich für das Einstudieren des schönen Konzertes und übergab ihm ein kleines Präsent. Bevor der St. Nikolaus uns wieder verlässt, möchte er noch ein Versli hören. Aus dem Publikum getraute sich Salome Kreienbühl auf die Bühne und sagte das Versli zusammen mit ihren Eltern auf. Als Dank bekam sie einen Klausack. Zum Abschluss vom heutigen Konzertabend spielte die Formation das rassige Stück „Jingle-Bell Rock“ von Chaulk Wayne, arr. Frank Bernaerts . Die Zuhörer bedankten sich mit einem frenetischen Applaus. Als Zugabe wurde „Hark! The Herald Angels Sing“ von Felix Mendelssohn, instr. Stefan Frey und „ We Wish You A Merry Christmas“ instr. Stefan Frey, gespielt.

Nach dem Konzert offerierte die BBMG Egolzwil einen Apéro. Dabei kamen wieder viele interessante Gespräche zustande.