Am Samstag 6. Juni nahm die Brass Band MG Egolzwil am Luzerner Kantonalen Musikfest in Sempach teil. Die Vorbereitung mit vielen Gesamt- und Registerproben war sehr intensiv, der Teamgeist im Verein hervorragend. Dementsprechend motiviert, gespannt und erwartungsvoll stellte sich die Brass Band MG Egolzwil in Sempach vor vollen Publikumsrängen der Jury.
Mit dem Marsch „Schwyzer Soldaten“ von Ernst Lüthold , starteten wir 14:20 Uhr bereits bei grosser Hitze mit der Parademusik. Leider erreichten wir unter der strengen Jury mit 44,8 Punkten den letzten Platz. Am späten Abend spielten wir in der Festhalle Seepark in der 2. Stärke Klasse das Aufgabestück „Strawabar" von Manuel Renggli. Anschliessend das Selbstwahlstück „Purpose" von Paul Sharman. Mit 182,3 Punkten (91,3 Punkte Aufgabe und 91 Punkte Selbstwahlstück) erreichten wir den hervorragenden 6. Rang von 22 Musikvereinen.